Beiträge zum Thema Trainieren

Abnehmen und Fett verbrennen ist etwas, das viele Menschen immer wieder beschäftigt. Egal ob sie ihre Figur halten, ihr Übergewicht verlieren oder bestimmte Regionen des Körpers besser definieren möchten. Die Fettverbrennung spielt bei der Frage nach dem Aussehen und nach einem durchtrainierten schönen ästhetischen Körper eine große Rolle. Viele Präparate versprechen eine erhöhte und leichtere Fettverbrennung. Die meisten halten dieses Versprechen allerdings nicht. Sport und Bewegung ist eine sehr wichtige Komponente in der Fettverbrennung und wird häufig unterschätzt. Meist steht nur die Ernährung im Vordergrund. Doch kann auch Sport und Bewegung allein bereits eine exzellente Fettverbrennung erzeugen. Dieser Beitrag soll Ihnen helfen, einen besseren Überblick über die effektivsten und besten Sportarten und Trainingsmethoden für die Fettverbrennung zu erhalten.
Beitrag lesen
Ein knackiger Po ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern ein Symbol für Attraktivität und einen durchtrainierten Körper. Die Beine, Oberschenkel und der Po verdienen daher besonderes Augenmerk, wenn es um das Training geht. Im Gegensatz zu den Bauchmuskeln und dem Oberkörper sind die Muskeln in den Beinen und im Po im Alltag häufig gefordert. Sei es zum Laufen, Sitzen oder anderen häufigen Bewegungsabläufen. Das Training der Bein- und Pomuskulatur muss daher etwas anders angegangen werden. Dieser Beitrag verrät, mit welchen Trainingsmethoden Sie garantiert schnell trainierte Beine und einen knackigen Po erreichen können.
Beitrag lesen
Der Hüftspeck zählt zusammen mit dem Bauchfett zu den Fettpolster, die man am schwierigsten wieder abtrainieren kann. Meist kommt das böse Erwachen nach Weihnachten, wenn sich der Hüftspeck gerne in Form von gutem Festessen und leckeren Süßigkeiten heranschleicht. Im Frühjahr versuchen die meisten dann, Ihre Taille wieder auf Idealmaße zu bekommen, doch der Hüftspeck macht es einem nicht leicht, diese Ziel der Strandfigur zu erreichen. Wie Sie schnell und einfach den Hüftspeck weg bekommen, soll Ihnen dieser Beitrag näher bringen.
Beitrag lesen
Die Fettreserven am Bauch werden erst dann verbrannt, wenn Ihr Körper alle anderen Fettpolster aufgebraucht hat. Daher ist das Fett an Bauch und Hüfte nur schwer los zu bekommen. Der Körper speichert Fett am Bauch, um Energiereserven für schlechte Zeiten zu haben. Diese Tatsache haben wir unseren Vorfahren zu verdanken, da es in der Steinzeit häufig über Wochen keine richtige Nahrung gab (z.B. im Winter oder in Dürremonaten). Um Ihr Bauchfett weg zu bekommen, müssen Sie also diszipliniert sein und einen langen Atem besitzen. Wie genau Sie Ihr Bauchfett am besten loswerden, beschreibt dieser Beitrag.
Beitrag lesen
Crash-Diäten und Hungerkuren sind unbeliebt, ungesund und meist auch nicht nachhaltig. Ganz anders sieht es mit der 6-Wochen-Diät aus. Mit diesem Abnehm-Plan nehmen Sie effektiv und schnell ab und verlieren 10kg, die Sie danach garantiert nicht mehr wieder sehen. Dazu müssen Sie nur den folgenden Plan einhalten, jeden Tag bestimmte Diät-Mahlzeiten essen und genügend Sport machen. Auf diese Weise können Sie innerhalb von 6 Wochen ungeahnte Erfolge erzielen. Das Mittel dazu heißt Disziplin und Durchhaltevermögen. Wenn Sie den Diätplan konsequent einhalten, steht einer schönen Figur und einem durchtrainierten Body nichts mehr im Weg.
Beitrag lesen
Je älter man wird, desto schwieriger ist es, eine gesunde und schöne Figur zu halten. Diese Tatsache haben wir nicht zuletzt unserem Stoffwechsel zu verdanken, der mit 25 bis 30 Jahren bei jedem Menschen beginnt, schwächer zu werden. Ein guter Stoffwechsel heißt, dass der Körper die eingenommene Nahrung schnell und effizient umsetzt und verwertet. Ältere Menschen haben zunehmend das Problem, dass der Körper die Nahrung nicht in Energie umwandelt, sondern sich Fettreserven ansammeln. Diese Fettreserven sieht man dann meist am Po oder am Bauch. Wie auch Sie mit 50 Jahren oder älter noch spielend abnehmen können, soll Ihnen dieser Beitrag näher bringen.
Beitrag lesen