Beiträge zum Thema Gesundheit

Sie kommt oft schleichend und überraschend: Die Erkältung. Meist beginnt sie mit einem Kratzen im Hals, Schluckbeschwerden, einer verstopften Nase oder einem Druckgefühl in den Nebenhöhlen. Eine Erkältung wird auch grippaler Infekt genannt und ist eine akute Infektionskrankheit der Schleimhaut von Nase, Bronchen oder Hals. Auch die Nebenhöhlen sind häufig betroffen. Eine Erkältung hat ihre Ursache in der Regel in Viren, denen ein Mensch im Alltag und vor allem beim Kontakt mit anderen Menschen ausgesetzt ist. Die Erkältung ist die mit Abstand häufigste Infektion, von der ein Mensch im Laufe seines Lebens betroffen ist. Erwachsene erkranken durchschnittlich etwa zwei- bis dreimal im Jahr. Doch wie kann man eine Erkältung erkennen? Und was hilft bei einer Erkältung. Wir helfen weiter.
Beitrag lesen
Ein natürlicher Haarausfall bei Männern von etwa 50-60 Haaren am Tag ist vollkommen normal. Ernst zunehmender Haarausfall beginnt etwa bei einhundert Haaren täglich. Dabei ist es wichtig, dass unmittelbar nach der Diagnose ein Mediziner aufgesucht wird, um die Ursache des Haarausfalls – gerade bei jüngeren Männern – zu klären.
Beitrag lesen