Beiträge zum Thema Berufswahl

Was studiere ich nach dem Abitur? Welche Ausbildung soll ich beginnen? Diese Fragen werden von Schülern und Abiturienten in letzter Zeit immer häufiger gestellt. Rund 80% der Gymnasiums- oder Fachhochschulabsolventen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wissen nach ihrer Schulzeit nicht, wie sie ihre Ausbildung fortsetzen sollen. Diese Tendenz wurde durch die Verkürzung der Schulzeit auf Gymnasien von 9 auf 8 Jahre (das sogenannte G8-System) noch verstärkt. Abiturienten sind mitunter 18 oder sogar 17 Jahre alt und können aufgrund ihres jungen Alters nur schwer eine Entscheidung über ihren weiteren Ausbildungs- bzw. Studienverlauf treffen. Zahlreiche Schüler und Jugendliche entscheiden sich daher zunächst für ein GAP-Year oder einen mehrmonatigen Auslandsaufenthalt (beispielsweise Work-and-Travel, Au Pair o.ä.). Dieser Beitrag soll Schülern, Schulabsolventen und Abiturienten helfen, das geeignete Studium bzw. eine passende Ausbildung zu finden.
Beitrag lesen
Ein Jurastudium wird in Deutschland und ganz Europa hoch angesehen. Viele Juristen finden sich in der Politik, im Staatsdienst als beamte Staatsanwälte oder Richter sowie in Anwaltskanzleien als Rechtsanwälte wieder. Doch welche Hürden und Schwierigkeiten birgt ein solches Studium der Rechtswissenschaften? Viele Studenten scheitern während des Studiums oder brechen ab, da sie sich vor Studienbeginn nicht im klaren darüber waren, welche Inhalte und Schwerpunkte das Studium enthält. Es gibt zahlreiche unterschiedliche Voraussetzungen, die ein Student erfüllen muss, um ein Jura Studium erfolgreich abzuschließen. Hat man den Studiengang über Recht und Gesetz einmal abgeschlossen, stehen einem Jura Absolventen Tür und Tor in Politik und Wirtschaft offen. Gute Juristen werden immer gesucht und meist auch überdurchschnittlich gut bezahlt.
Beitrag lesen