Schöne Frauen ansprechen und mit ihnen flirten - Die wichtigsten Regeln und Grundsätze

Demonstrieren Sie einer Frau beim Flirten Ihren hohen persönlichen Wert

  • Zeigen Sie Ihre hohe soziale Kompetenz:
    Menschen sind soziale Wesen. In der Evolution zeugt ein Mann nicht nur von großer Stärke, wenn er große körperliche Kraft hat, sondern demonstriert auch durch den sozialen Umgang mit anderen Menschen seine Qualitäten als Anführer bzw. Alpha-Männchen. Diesen psychologischen Anker können Sie einer Frau in einem Gespräch deutlich machen, indem Sie subtil andeuten, dass Sie einen großen Bekanntenkreis bestehend aus Männern und Frauen haben. Dies funktioniert umso besser, je mehr positive Details Sie über Ihr gutes und ausgeprägtes Sozialleben preisgeben.
  • Lassen Sie eine Frau sehen, dass auch andere Frauen an Ihnen interessiert sind:
    Das Prinzip von Angebot und Nachfrage gilt nicht nur für die Marktwirtschaft. Auch im sozialen und gesellschaftlichen Umfeld können Sie durch eine hohe Nachfrage an Ihrer Person einen hohen Wert deutlich machen. Lassen Sie Ihre Traumfrau wissen - im Optimlfall live miterleben - dass auch andere Frauen großes Interesse an Ihnen haben. Dadurch wird Ihre Traumfrau Sie umso attraktiver finden.
  • Durch das reduzieren des persönlichen Wertes der Frau, steigt Ihr eigener Wert
    Durch subtile negative Komplimente können Sie den persönlichen Wert einer Frau reduzieren. Dieses Vorgehen ist zwar eine Gratwanderung, allerdings kann die Methode mitunter zu phänomenalen Erfolgen führen. Machen Sie Ihrer Traumfrau Komplimente, die ein Manko in Ihrer Person imlizieren. Beispiele für diese sogenannten “Nags” sind:
    “Dein Babyspeck sieht wirklich süß an dir aus.”
    “Deine Nase wackelt total niedlich, wenn du lachst.”

Gestalten Sie ein interessantes Gespräch, indem Sie ein Geheimnis um Ihre Person entstehen lassen

  • Viele Männer flirten mit einer Frau, indem Sie ihr langweilig informationshaltige Fragen über ihr Leben stellen:
    “Wo arbeitest du?”
    “Was hast du studiert/gelernt?”
    “Wie alt bist du?”
    “Was sind deine Hobbies?”
  • Dieser Interview-Fragenstil langweilt eine Frau während eines Gespräch und ist daher unbedingt zu vermeiden. Sie müssen versuchen, einen einzigartigen Eindruck zu hinterlassen, um das Interesse der Frau an Ihnen zu vergrößern.
  • Geben Sie dazu offensichtlich falsche Antworten auf Fragen. Auf die Frage nach Ihrem Beruf können Sie beispielsweise mit “Astronaut” oder “Löwenbändiger” antworten. Die Frau, mit der Sie in diesem Moment sprechen, wird lachen und Ihr Interesse an Ihrer Person wird schlagartig wachsen.
  • Fragen Sie die Frau keine alltäglichen Dinge und versuchen Sie eher auf besonders positive Ereignisse in Ihrem Leben anzuspielen: “Was war dein schönster Urlaub?” oder “Hast du schon einmal einen Sonnenaufgang beobachtet?”
  • Dieses setzen von Ankern kann Ihnen im weiteren Gesprächsverlauf helfen, beispielsweise die Handynummer der Frau zu bekommen. Sie etablieren “Insider-Themen”, die in der Regel nur zwischen Ihnen und der Frau bestehen, da sie aufgrund ihrer Einzigartigkeit von keinem anderen Mann angesprochen werden.
  • Ein Beispiel: Sie Fragen die Frau “Warst du schon einmal ganz früh morgens im Stadtpark, wenn noch nichts los ist?”. Die Frau wird mit Sicherheit mit “Nein” antworten und Sie können diese Tatsache als Vorwand nehmen, um ein Date mit der Frau zu vereinbaren. Aufgrund der Ausgefallenheit des Dates (morgens bei Sonnenaufgang im Park spazieren gehen) wird sie eher “Ja” sagen als zu einem langweiligen “Wollen wir nicht einmal etwas zusammen trinken gehen?”.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema

Beliebte Beiträge