Schnell Gewicht verlieren - Wie kann ich in kurzer Zeit viel abnehmen?

Was Sie dafür brauchen:

  • Realistische Ziele
  • Richtige Ernährung
  • Bewegung
  • Zeit
  • Wasser
  • Motivation
  • Disziplin

Ein realistisches Ziel ist mit das wichtigste beim schnellen Abnehmen

  • Um in kurzer Zeit sichtlich abzunehmen, ist Disziplin und ein starker Wille äußerst wichtig. Sie müssen konsequent durchhalten und dürfen nicht aufgeben, wenn Sie schnell Gewicht verlieren möchten. Für die mentale Stärke und Motivation ist es ratsam, sich realistische Ziele zu stecken, die man auch wirklich mit den zur Verfügung stehenden Mitteln erreichen kann. Darüber hinaus erleichtern Meilensteine und deren Erreichen das Abnehmen und steigern die Motivation.
  • Null-Diäten oder andere Hauruck-Aktionen versprechen zwar kurzfristigen Erfolg, allerdings sind sie meistens auf lange Sicht nicht zielführend. Bei solchen Arten von Null-Diäten fehlt meistens die langfristige Motivation, durchzuhalten. Ziel ist es daher, mit Rücksicht auf die Gesundheit möglichst viel Gewicht zu verlieren. Je nach Typ und Körperbau sind ein halbes bis ein Kilo pro Woche realistische Zielvorgaben.
  • Ein weiterer Steigerungsfaktor beim Abnehmen ist Sport. Zum einen verlieren Sie durch regelmäßiges Sporttreiben an Gewicht. Und zum anderen verbrennen die Muskeln, die Sie beim Sport aufbauen, ihrerseits wiederum Fett. Wenn man entsprechenden Sport oder Muskelaufbau betreibt, sollte man auf jeden Fall im Hinterkopf behalten, dass Muskeln etwa doppelt so viel wiegen wie Fett. Sollte die Waage dann also ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis anzeigen, kann dies ebenso am verstärkten Muskelaufbau liegen.
  • Ein weiteres Mittel, um Ihren Erfolg beim Abnehmen zu messen, ist das Messen bestimmter Körperstellen. Legen Sie beispielsweise ein Maßband um Ihren Bauch, Hüfte, Beine, Arme oder Po und notieren Sie für jede Woche den Wert, um Ihren Abnehmerfolg richtig nachverfolgen zu können. Daneben sollten Sie auch noch Ihr Gewicht notieren und kontrollieren.

Die richtige Kombination, um effizient abzunehmen, ist Sport und gesunde Ernährung

  • Die besten Ergebnisse beim Abnehmen erlangen Sie, wenn Sie sich gesund ernähren und nebenbei regelmäßig Sport treiben. Regelmäßig Sport treiben, bedeutet – je nach Kondition – sich zwei- bis dreimal pro Woche sportlich zu betätigen. Ob joggen, walken, Fußball, Volleyball oder Basketball spielen, bei den Sportarten sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Sie sollten allerdings darauf achten, dass die gewählte Sportart auch Ihrem Ziel Rechnung trägt und Sie sich gleichzeitig nicht übernehmen (bspw. übertriebenes Gewichtheben im Fitnessstudio).
  • Um Fressattacken zu vermeiden, ist es ratsam, häufig und vor allem regelmäßig zu essen. Dafür sollten Sie zum einen Ihre Portionen anpassen und zum anderen die Mahlzeiten überdenken. Lieber fünfmal am Tag kleine Mahlzeiten als einmal am Tag ein Festmahl. So kommen Sie guten Gewissens und ohne frustrierende Hungergefühle durch den Tag.
  • Ihre Mahlzeiten sollten in erster Linie aus Obst, Gemüse, Vollkornbrot und Wasser bestehen. Fettarme Milchprodukte, weißes Fleisch (bspw. Pute oder Hühnchen) sowie Pilze oder Nüsse sind ebenfalls empfehlenswert bei einer schnellen Diät. Auf Lebensmittel mit Süßstoff sollten Sie verzichten, da Süßstoff bekanntlich das Hungergefühl verstärkt und den Hormonhaushalt durcheinanderbringen kann.
  • Sie sollten abhängig von Ihrem Geschlecht, Alter, Statur und Gewicht eine täglich gewisse Anzahl an Kalorien verzehren. Diese Zahl liegt meist zwischen 1000 und 2000 Kcal. Sie können Ihren Grundumsatz – also die Zahl an Kalorien, die Sie nur aufgrund der essentiellen Körperfunktionen verbrauchen – anhand folgender Formel berechnen:

    Männer:
    GU = 66 + (13.7 * Gewicht in kg) + (5 * Größe in cm) – (6.8 * Alter in Jahren

    Frauen:
    GU = 655 + (9.6 * Gewicht in kg) + (1.8 * Größe in cm) – (4.7 * Alter in Jahren)
  • Beim schnellen Abnehmen ist es wichtig, viel Wasser zu trinken. Bis zu zwei Liter am Tag sind für eine schnelle Gewichtsabnahme ratsam. Suppen, Brühen oder andere heiße flüssige Speisen helfen Ihnen ebenfalls, Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um Gewicht zu verlieren.
  • Beim Sport sollten Sie vor allem Aktivitäten wählen, bei denen Sie sich längere Zeit gleichmäßig bewegen. Beispielsweise fahrradfahren, walken, nordic-walken, joggen oder schwimmen. Wenn Sie gerne Muskeln aufbauen möchten, können Sie auch im Fitnessstudio an Geräten oder mit Freihanteln trainieren.
  • Sport lässt sich wunderbar in den Alltag integrieren. Fahren Sie beispielsweise mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zum Bahnhof. Verzichten Sie auf die Rolltreppe oder den Aufzug und nehmen Sie die Stufen. Unternehmen Sie mit Ihren Kindern eine Fahrradtour oder gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren. Wenn Sie durchhalten und konsequent auf Ihre Ernährung und Bewegung achten, nehmen Sie in Kürze ab.

Ähnliche Beiträge zu diesem Thema

Beliebte Beiträge